Unfallversicherung

Unfallversicherungen können natürlich keine Unfälle verhindern. Richtig ausgewählt und dimensioniert kann eine Unfallversicherung aber zumindest vor den finanziellen Folgen einer unfallbedingten Invalidität schützen. Wichtig ist dabei eine ausreichend hohe Invaliditätsleistung, auf die Vereinbarung von Krankenhaustagegeld oder Schmerzensgeld kann man sicherlich getrost verzichten.
Einen Unfall kann jeder erleiden. Die meisten Unfälle passieren im Haushalt und in der Freizeit, hier bietet die gesetzliche Unfallversicherung keinerlei Schutz. Doch mit einer privaten Unfallversicherung können Sie sich weltweit rund um die Uhr versichern – im Beruf, zu Hause und in der Freizeit.

Ihre Vorteile:

  • finanzielle Sicherheit bei Unfällen
  • Schutz rund um die Uhr und weltweit
  • Zukunftssicherung besonders für Kinder
  • Beiträge als Vorsorgeaufwendungen absetzbar