Krankenversicherung

Eine Krankenversicherung erstattet für den Versicherten die Kosten (voll oder teilweise) für Behandlung nach Unfällen, bei Erkrankungen und bei Mutterschaft.
In der privaten Krankenversicherung versichern sich vor allem Personen, die nicht in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert sind.
Sie können Ihren Arzt dann frei wählen, z.B. direkt zu einem Spezialisten gehen. Durch Ihre individuelle Tarifwahl ist eine stationäre Behandlung im Einbett-Zimmer und z.B. durch den Chefarzt möglich.

Ihre Vorteile:

  • als Privatpatient zahlen Sie keine Praxisgebühr in Höhe von 10 Euro pro Quartal
  • keine staatlichen Eingriffe in den Leistungsumfang und der Beitragshöhe
  • Kosten für z. B. Heilpraktiker, Impfungen etc. werden (je nach Tarif) übernommen